Nachricht vom 15.02.2007

"Durchbruch" beim Offenen Kanal

„Durchbruch“, so der neugierig machende Titel einer christlichen Musiksendung, die bei NB-Radiotreff 88,0 freitags um 19 Uhr live und montags 15 Uhr als Wiederholung zu empfangen ist.

"Durchbruch" beim Offenen Kanal

„Durchbruch“, so der neugierig machende Titel einer christlichen Musiksendung, die bei NB-Radiotreff 88,0 (Antenne 88,0 MHz (NB), 98,1 MHz (HGW)) freitags um 19 Uhr live und montags 15 Uhr als Wiederholung zu empfangen ist.
Seit sechs Jahren als Nutzer beim Bürgerradio dabei, bringt Michael Seyfert den Hörern den christlichen Glauben näher. Er hat ein breites Publikum, vor allem bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen und möchte auch alle anderen Interessierten mit seiner Sendung informieren und unterhalten. Seit einigen Monaten ist Sandra Rosenthal (23 J.) als Co-Moderatorin an seiner Seite. Die beiden jungen Radiomacher sind mit dem ganzen Herzen dabei und engagiert, den christlichen Glauben auch in diesem Medium und in der Gesellschaft zu etablieren.
Mit ihrem Radioprojekt, dass sie innerhalb des Vereins Evangelische Freikirche "Wort Des Lebens" e.V. Neubrandenburg initiieren, bringen sie Informationen und Gedanken herüber und realisieren dieses seit kurzer Zeit in Rollenspielen, wie z.B. „Absatzschuh und Turmschuh unterhalten sich“. Interessante und witzige Dialoge, die den Hörer zum Nachdenken anregen und sogenannte Aha-Effekte verschaffen, zeichnen die Sendungen. Der Einunddreißigjährige besucht mit Reportagegerät Live-Konzerte christlicher Musiker, wie z.B. Zu „Allee der Kosmonauten“ und bringt Aktuelles mit nach Neubrandenburg.
Michael Seyfert baute sich ein Netzwerk auf und kann auf deutsche christliche Verlage zugehen, die ihn mit aktueller Musik versorgen. Dass diese Musik modern und nicht aus alten Tagen ist, beweist das Sende-Duo mit „Durchbruch“. Derzeit brodelt die Ideenküche für ein neues Sendekonzept.
Informationen und Kontaktdaten über die Sendungen und die Akteure gibt es unter www.durchbruch.de.ms

Zurück


Kommentar schreiben

Kontakt

Mediatop Neubrandenburg
Ein Medienbildungszentrum der Medienanstalt MV

Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg

Telefon: (03 95) 581 91-0
Fax: (03 95) 581 91-11

E-Mail schreiben

Infos an uns

Musikbemusterungen


Sie können E-Mails an uns per PGP (Pretty Good Privacy) verschlüsseln. Den öffentlichen PGP-Schlüssel der Medienanstalt M-V finden Sie hier


Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch
09:00 bis 20:00 Uhr

Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr

Oder nach Vereinbarung.

Nicht an Sonn- und Feiertagen.