Nachricht vom 24.09.2014

Facebook und Co. - Medienbildungsabend bei NB-Radiotreff 88,0

Soziale Netzwerke sind weiter auf dem Vormarsch und bestimmen bei vielen Menschen den Alltag.

Soziale Netzwerke sind weiter auf dem Vormarsch und bestimmen bei vielen Menschen den Alltag. Gerade Jugendliche sind von dem Phänomen ‚facebook‘ begeistert und widmen diesem sozialen Netzwerk sehr viel Zeit. Doch sind Facebook und Co. Netzwerke, von denen man abraten muss, oder können Eltern sich zurücklehnen und ihre Kinder einfach nur "posten" und "liken" lassen?

Im Medienbildungsabend "Facebook & Co." bei NB-Radiotreff 88,0 wird die Möglichkeit genutzt, Jugendlichen und deren Eltern über vorhandene Gefahren aufzuklären sowie Tipps und Tricks zur richtigen Nutzung der sozialen Netzwerke zu geben. Neben den potenziell negativen Seiten wird aber auch über Vorteile und Nutzen dieser Plattformen gesprochen. Mit einfachen Nutzungshinweisen werden die Teilnehmer an diesem Bildungsabend in den Alltag geschickt werden.

Der Bildungsabend findet am Mittwoch, den 01. Oktober, um 19 Uhr bei NB-Radiotreff 88,0 in der Treptower Straße 9 in der Neubrandenburger Innenstadt statt. Interessierte werden gebeten, sich unter Telefon 0395 581910 oder per E-Mail 880@nb-radiotreff.de anzumelden, vor allem, wenn sie als Gruppe kommen wollen.

Zurück


Kommentar schreiben

Kontakt

NB-Radiotreff 88,0
Der Offene Hörfunk-Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg

Telefon: (03 95) 581 91-0
Fax: (03 95) 581 91-11
E-Mail: 880@nb-radiotreff.de


Sie können E-Mails an uns per PGP (Pretty Good Privacy) verschlüsseln. Den öffentlichen PGP-Schlüssel der Medienanstalt M-V finden Sie hier


Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Vom 22.06. bis voraussichtlich 31.07. haben wir wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Wir senden aber weiter!

Alles, was bis dahin fertig produziert ist bzw. auch in dem Zeitraum sendefertig elektronisch angeliefert wird, kann gesendet werden. Bei aktuellem Bedarf verweisen wir gern an Studio Malchin oder radio 98eins.

Unser Bautagebuch bei Facebook und Twitter.