Nachricht vom 06.10.2015

Lernen 2.0 – Bildung mit Medien

Am 14.10.2015 findet im Offenen Kanal der nächste Bildungsabend zum Thema „Lernen 2.0 – Bildung mit Medien“ statt. Referent ist der Regionalbeauftragte für Medienbildung Rüdiger Prehn.

Am 14.10.2015 findet im Offenen Kanal der nächste Bildungsabend zum Thema „Lernen 2.0 – Bildung mit Medien“ statt. Referent ist der Regionalbeauftragte für Medienbildung Rüdiger Prehn.
Whiteboard, Apps, Podcasts, Tablets und so weiter, all dies sind Möglichkeiten, den Unterricht aktiv und interessant zu gestalten. Aber wie und wofür nutzt man diese neuen Gestaltungselemente? Wie kann man als Schule Gelder für die Technik beantragen? Gibt es bereits Vorreiter in der Schullandschaft, bei denen man sich Inspirationen für die Unterrichtsvorbereitung holen kann?
Diese und weitere Fragen beantwortet Rüdiger Prehn detailliert. Der Bildungsabend richtet sich vor allem an Lehrer/innen; aber auch Erzieher/innen aus dem Hort- und/oder Kitabereich sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung wird vom Staatlichen Schulamt Neubrandenburg als Fort- bzw. Weiterbildung anerkannt.
Beginn ist 19:00 Uhr und um Voranmeldung wird gebeten. Anmeldungen (besonders für Gruppen) sind unter Telefon 0395 581910 oder per E-Mail unter 880@nb-radiotreff.de möglich. Ein weiterer Bildungsabend in diesem Jahr wird sein:  „Virtuelle Helden – parallele Welt Computerspiele“ am 18.11.2015.
 

Zurück


Kommentar schreiben

Kontakt

NB-Radiotreff 88,0
Der Offene Hörfunk-Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg

Telefon: (03 95) 581 91-0
Fax: (03 95) 581 91-11
E-Mail: 880@nb-radiotreff.de


Sie können E-Mails an uns per PGP (Pretty Good Privacy) verschlüsseln. Den öffentlichen PGP-Schlüssel der Medienanstalt M-V finden Sie hier


Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Vom 22.06. bis voraussichtlich 31.07. haben wir wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Wir senden aber weiter!

Alles, was bis dahin fertig produziert ist bzw. auch in dem Zeitraum sendefertig elektronisch angeliefert wird, kann gesendet werden. Bei aktuellem Bedarf verweisen wir gern an Studio Malchin oder radio 98eins.

Unser Bautagebuch bei Facebook und Twitter.