Hören

Sie hören uns:

  • in Neubrandenburg und Umgebung auf 88,0 MHz
  • in Malchin und Umgebung auf 98,7 MHz
  • in Greifswald und Umgebung auf 98,1 MHz (Von 19:00 bis 23:00 Uhr hören Sie hier das Programm von radio 98eins.)

Außerdem können Sie NB-Radiotreff 88,0 in einigen Kabelnetzen empfangen.

  • Neubrandenburg, Burg Stargard, Alt Rehse, Chemnitz, Küssow, Mallin, Neuendorf, Neverin, Trollenhagen, Weitin, Woggersin, Wulkenzin (fitflat-Netz): 88,80 MHz
  • Altentreptow (GWA/WDG-Netz) 95,15 MHz
  • Penzlin (NES-Netz) 88,00 MHz

Im Kabelnetz der neu.sw (fitflat) ist NB-Radiotreff 88,0 auch digital zu empfangen: 122 MHz, 6900 MSym/s, QAM 256. Oder eine automatische Kanalsuche, dann sollte das Programm unter den Radiosendern auftauchen.
 

LIVE IM INTERNET

Idealerweise surfen Sie hier mit einem aktuellen Browser her, der auch HTML5 kann.

mp3-Streams, so wie das Programm in und um Neubrandenburg und Malchin/Teterow läuft:

datensparsam: 64kbs/44kHz/mono

klangbesser: 160kbs/44kHz/stereo

mp3-Streams, so wie das Programm in und um Greifswald läuft:

160kbs/44kHz/stereo (radio 98eins (19-23 Uhr) und NB-Radiotreff 88,0 (23-19 Uhr))

ogg-Stream, so wie das Programm in und um Neubrandenburg und Malchin/Teterow läuft:

Vorbis

Gesendete Beiträge können auch in der MMV-Mediathek nachgehört werden.

Kontakt

NB-Radiotreff 88,0
Der Offene Hörfunk-Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern

Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg

Telefon: (03 95) 581 91-0
Fax: (03 95) 581 91-11
E-Mail: 880@nb-radiotreff.de


Sie können E-Mails an uns per PGP (Pretty Good Privacy) verschlüsseln. Den öffentlichen PGP-Schlüssel der Medienanstalt M-V finden Sie hier


Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Vom 22.06. bis voraussichtlich 31.07. haben wir wegen Umbauarbeiten geschlossen.

Wir senden aber weiter!

Alles, was bis dahin fertig produziert ist bzw. auch in dem Zeitraum sendefertig elektronisch angeliefert wird, kann gesendet werden. Bei aktuellem Bedarf verweisen wir gern an Studio Malchin oder radio 98eins.

Unser Bautagebuch bei Facebook und Twitter.